Sachpolitik – Teamplay – Bodenhaftung

Seit 2011 bin ich Mitglied des St.Galler Kantonsrates. Wichtig sind mir Sachpolitik, Teamplay und Bodenhaftung. Im Zentrum meiner politischen Arbeit stehen die Sicherung unserer Arbeitsplätze, die Förderung unserer Familien, die Stärkung unseres Bildungsstandorts und mehr Sicherheit für unsere Städte und Dörfer. Mein grösster bisheriger Erfolg ist sicher der weitum beachtete St.Galler Steuerkompromiss, mit dem Unternehmen und natürliche Personen gleichermassen entlastet werden. Mit meinem beruflichen Hintergrund als Führungskraft in einem globalen Unternehmen bringe ich wertvolle Erfahrungen mit in die Politik. Als Spezialistin für nachhaltige Anlagen bin ich zudem thematisch in einem Bereich zuhause, dem die Zukunft gehört. Am 20. Oktober 2019 stelle ich mich zur Wahl in den Nationalrat.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

«Ich wähle Yvonne, weil sie enorm viel für die Jungpartei geleistet hat und uns noch heute mit Rat und Tat unterstützt.»

Cedric Gmür Präsident Junge CVP Linthgebiet, Amden

« Yvonne steht für Sachpolitik, Teamplay und Bodenhaftung. Deshalb wähle ich sie.»

Boris Tschirky Gemeindepräsident, Kantonsrat, Abtwil

«Yvonne macht sich stark für Familien und Kinder. Deshalb wähle ich sie.»

Fabiola Dieziger-Ressegatti Kauffrau, Schulrätin, ehem. Präsidentin Kath. Frauengemeinschaft, Jona

«Yvonne macht sich stark für unsere Unternehmen und die Arbeitsplätze der Zukunft . Deshalb wähle ich sie.»

Beat Jud Unternehmer

«Yvonne ist eine Frau mit Engagement, Weitsicht und Herzblut. Deshalb wähle ich sie.»

Margrit Stadler-Egli Schulratspräsidentin flade, Administrationsrätin, ehem. Kantonsrätin

«Kompetent und mit klarem Profil – darum ist Yvonne meine Wahl.»

Gian Bazzi Generalagent, Präsident Gewerbe Stadt St.Gallen:

«Yvonne ist eine wirtschaftsfreundliche Volksvertreterin mit klaren Wertvorstellungen. Deshalb wähle ich sie.»

Andrea Cristuzzi Unternehmerin

Aktuell

News

Behördenlöhne: Gegen die Volksinitiative, aber für Transparenz

Posted on

Gerne erstatte ich namens der vorberatenden Kommission Bericht über die Vorberatung des Kantonsratsbeschlusses über die Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk». Die vorberatende Kommission tagte am Montagvormittag, 19. August 2019. Für die Kommissionssitzung musste sich ein Kommissionsmitglied so kurzfristig entschuldigen, dass kein Ersatzmitglied mehr bestimmt werden konnte. Neben den 14 anwesenden Kommissionsmitgliedern nahmen seitens des zuständigen Departementes […]

News

Rat stimmt dem neuen Konkordat der Fachhochschule Ostschweiz zu

Posted on

Vorab das Wichtigste: Wir unterstützen den Zusammenschluss der drei Hochschulen im Grundsatz. Wir sind glücklich darüber, dass – wenn auch mit Ach und Krach – der St.Galler Alleingang abgewendet werden konnte und das überkantonale Trägermodell mit dem vorliegenden Konkordat in eine neue Zukunft geführt wird. Auch weitere zentrale Anliegen unserer Fraktion sind umgesetzt, so zum […]

News

Staatsfinanzen gut unterwegs, aber Sorgenfalten bleiben

Posted on

Die Rechnung schliesst mit einem satten Ertragsüberschuss von fast 200 Mio. Franken. Budgetiert war eine schwarze Null. Wir dürfen also zufrieden sein mit der Rechnung 2018 und mit den Staatsfinanzen insgesamt. Wobei wir nicht vergessen sollten, dass der bessere Abschluss nur teilweise auf höhere Steuereinnahmen zurückzuführen ist. Denn ganz wesentlich waren auch die höheren Gewinnausschüttungen […]